Herzlich willkommen auf der Internetseite der Liberalen in Riesa

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen bei den Freien Demokraten in Riesa!

borner3.JPG Das Jahr 2017 mit der Bundestagswahl am 24. September wird für die FDP ein entscheidendes sein. Auch wir hier vor Ort werden unseren Beitrag leisten, dass die Freien Demokraten nach vier Jahren "Denkpause" den Wiedereinzug in den Bundestag schaffen. Mit dem erhofften Schwung der Bundesebene wollen wir hier in Riesa unser unmittelbares Ziel in Angriff nehmen - die nächsten sächsischen Kommunalwahlen.

Wir möchten schon jetzt damit beginnen, ein schlagkräftiges und motiviertes Team für das Frühjahr 2019 aufzubauen. Einwohner, die an diese Stadt glauben, die außer Kritik und unbezahlbaren Versprechungen vor allem Lösungen anbieten können. Die sich von Rückschlägen nicht aufhalten lassen und denen der lähmende Stillstand der letzten Jahre unerträglich geworden ist. Wenn Sie also - ob als Mitglied der FDP oder parteiloser Kandidat - mit uns gemeinsam in einen engagierten Kommunalwahlkampf ziehen möchten, dann lernen Sie uns doch einfach einmal kennen. Fragen, Anregungen und Ideen sind uns jederzeit hochwillkommen.

Wir haben einen langen Lauf über Jahre vor uns und wollen diesen gern im Team bestreiten. Wir glauben an die individuellen Stärken von Menschen. An ihre Lebenserfahrung, Urteilskraft, Kreativität und Kompetenzen. Diese Vielfalt macht freie Bürgerinnen und Bürger aus, diesen wollen wir eine Stimme geben. Wir freuen uns auf Sie.

Sven Borner
Ortsvorsitzender der FDP Riesa


Aktuelles aus der Bundespartei

Aktuelles aus der Landespartei


Portal Liberal

Aktuelle Veröffentlichungen


» Aktuelle Informationen

Max Schikore-Pätz ist FDP-Kandidat im WK 155

Für die Liberalen des Kreises Meißen wird der Kreisvorsitzende Maximilian Schikore-Pätz als Direktkandidat im Wahlkreis 155 antreten. Die Teilnehmer der Wahlkreiskonferenz in Niederlommatzsch wählten den 27jährigen Diplom-Soziologen und Kommunikationswissenschaftler einstimmig zu ihrem Vertreter.

weiterlesen »

19.01.2017

Grillfest der Riesaer Freidemokraten

Am 04.09.15, einem Freitagnachmittag bei spätsommerlichem Wetter, traf sich die Riesaer FDP zum Grillfest im Vereinsheim der SG Canitz. Gut 15 Mitglieder und Freunde der FDP folgten der Einladung durch den Ortsverband. Vom Kreisvorstand kam der Vorsitzende Herr Dr. Meier aus Diera-Zehren.

Gastroservice Selle kümmerte sich um das leibliche Wohl und so konnte man nach Bratwurst und Steak auch über aktuelle politische Themen der Kommunalpolitik und Bundespolitik diskutieren.

Danke an alle beteiligten für das gelungene Grillfest.

7.09.2015

Pressemitteilung veröffentlicht

Pressemitteilung der FDP Riesa, veröffentlicht am 18.05.2015
Insgesamt 40 städtische Straßen und Plätze sind von der nächtlichen Abschaltung der Straßenbeleuchtung in Riesa betroffen. Das geht aus der Antwort der Stadtverwaltung Riesa auf eine Anfrage der FDP Riesa hervor. Die Anfrage umfasste neben der Bitte um eine Auflistung der entsprechenden Straßenzüge auch die Frage nach den erhofften Einspareffekten und Umrüstungskosten. Laut Aussage des zuständigen Straßenbau-amts betragen die berechneten Ausgabenreduzierungen 41.500 € bei einem einmaligen Umrüstungsbetrag von 17.500 €.
Der Hinweis auf verminderte Sicherheit für Straßenverkehrsteilnehmer, Fußgänger sowie gewerbliche oder private Immobilien wurde mit Verweis auf Aussagen des Polizeireviers Riesa als nicht gegeben angesehen. Zudem seien für die Sicherheit von Privatgrundstücken ausschließlich deren Eigentümer verantwortlich, da die Straßenbeleuchtung einzig und allein „für die Sicherheit auf öffentlichen Flächen konzipiert“ sei.
Diese Argumentation erscheint uns im Bürgerinteresse und im Hinblick auf das grundgesetzlich geschützte Privateigentum höchst unbefriedigend. Zur Verdeutlichung eine Auflistung von Delikten auf den betroffenen Straßenzügen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Meldungen stammen ausschließlich aus den vergangenen Wochen.

  • Einbruch in Einfamilienhaus, Canitzer Straße (07. Mai)
  • Einbruch in Tankstelle, Rostocker Straße (06. Mai)
  • Autodiebstahl, Elbstraße (05. Mai)
  • Kabeldiebstahl, Klötzerstraße (23. April)
  • Autodiebstahl, Autohaus Rostocker Straße (10. April)
  • Einbruch in Firmengebäude, Am Südspeicher (25. März)
  • Kellereinbruch, Paul-Greifzu-Straße (15. März)

Ebenso sehen wir eine Gefährdung von Fußgängern und Radfahrern weiterhin als gegeben an. Die Riesaer Liberalen werden sich in Zukunft verstärkt durch öffentliches Hinterfragen von Verwaltungsentscheidungen für mehr Transparenz in der Riesaer Stadtpolitik engagieren und rufen die Riesaer Bürgerinnen und Bürger auf, uns dabei mit Hinweisen, Anfragen und Mitarbeit zu unterstützen.

18.05.2015

Ortsversammlungen mit Gästen

Riesaer Ortsgruppe tauscht sich mit neuem Kreisvorsitzenden und Landesvorstand aus

Am 14.04. und 11.05.2015 traf sich der FDP-Ortsverband in Nünchritz und Riesazu turnusmäßigen Sitzungen und lud sich dabei Gäste zum Gedankenaustausch ein. Während im April der neue Kreisvorsitzende Dr. Andreas Maier sich und seine politischen Ziele den Riesaer Parteifreunden vorstellte, berichtete Thomas Kunz, Beisitzer im neu gewählten Landesvostand der FDP Sachsen im Mai von den ersten Tagungen der neuen Landesführung. Mit Jörg Jeromin, freier Bürgermeisterkandidat für Strehla, konnten die Riesaer Liberalen einen weiteren Gast begrüßen.

weiterlesen »

18.05.2015

Kreisparteitag und Regionalkonferenz

Die Liberalen des Kreises Meißen wählen einen neuen Vorsitzenden und diskutieren mit der Landesspitze

Am 04. März fand in der Niederlommatzscher "Elbklause" der Kreisparteitag des FDP-Kreisverbands Meißen statt. Dabei wählten die etwa 50 anwesenden Mitglieder, darunter sechs des Riesaer Ortsverbands, den Rechtsanwalt Dr. Andreas Maier aus Diera-Zehren zum neuen Kreisvorsitzenden. Dem Parteitag schloss sich die 11. und damit abschließende Regionalkonferenz der sächsischen Kreisverbände an, deren Ergebnisse in den am 21. März stattfindenden Landesparteitag in Hartha einfließen sollen.

weiterlesen »

5.03.2015